html> ;
"

Berlin war wirklich schön...

... aber um wirklich lange darüber zu berichten, fehlt mir momentan einfach die Zeit. Jetzt kommt nochmal eine dicke Klausurenrunde (heut ging es mit 6 Std. Geschichte los) und schwupps kommt auch schon das ABI...

 

Naja, trotzdem will ich natürlich nicht, dass ihr so ganz uninformiert bleibt ;o). Alle sin allem war der gesamte Berlin-Trip eine Resie wert *haha*. Und so sah er ungefähr aus:

 

Samstag: Nachdem wir um 6.20Uhr losgefahren und 10.25Uhr in Berlin angekommen waren, schlenderten wir zum Potsdamer Platz, waren dort in den Arkaden, sind dann beim Kulturkaufhaus Dussmann (Friedrichstr.90) gewesen und in den Galeries Lafayette. Nach einem "Umzieh-Stopp" im Hotel ging es zur Staatsoper. Durch Zufall haben wir dann noch ca. eine halbe Stunde neben der Staatsoper verbracht, da dort die Berliner Fashion Week stattfand und dann ging es endlich los MEIN absolutes Highlight: S*C*H*W*A*N*E*N*S*E*E! Mir kommen heute immernoch Tränen, wenn ich die Musik höre <3...

 

Sonntag: Nach dem Frühstück ging es um 11Uhr ins Brunchkonzert in den Appollo-Saal der Staatsoper. Das Brunchkonzert stand unter dem Motto "Bassissimo" und wurde von einem Moderator, einer Sopranistin und acht Kontrabassissten der Staatskapelle Berlin bestritten. Das war auch total schön, da es mal im etwas kleineren Kreise stattfand und somit ganz ohne technische Verstärkungen genießbar war (es waren ca. 100 Leute im Publikum). Der anschließende Brunch fand dann im Prinzessinensaal des Operpalais statt und war wirklich vorzüglich von Lachs, über Krabben, gedunsenem Gemüse, Salat bis hin zu allerlei erlesenster Nachspeiesen. Dasw ar schon recht "exclusiv" .

 

Also Kontrastprogramm ging es dann danach zum "Schuh des Manitu"...riiieeessseennn Kontrast, aber lustig . ans ich ist es schon "einfach" der Film, so sind die Witze auch eigentlich alles welche, die man schon kennt, aber die Musik, die Kostüme und vorallem die Choreo sind echt sehens- bzw. hörenswert. Freu mich schon auf ads Castalbum..."Ich trinke Ouzo - und was tust du so?"

 

Wenn ihr noch genaueres wissen möchtet, dann könnt ihr euch ja gerne melden und ich schau mal, wann ich mir mal Zeit nehmen kann . Bis dahin mache ich mich jetzt erst mal an die Politik...das ist nämlich die nächste Klausur

 

Berliner Gruß,

 

Kora
10.2.09 15:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de